Passah-Fest

Einen schönen, interessanten und lustigen Abend verbrachten wir am 17.04 im Knicklicht in Reudnitz. Es war zum gemeinsamen Pessach-Mahl eingeladen worden und ca. 40 Leute waren dieser Einladung gefolgt. Belohnt wurden wir mit einem lehrreichen Seder-Abend (dem Vorabend und Auftakt des Pessach-Fest), bei dem Markus und David die alten Traditionen und ihre Erfüllung in Christus erklärten. Gemeinsam feierten wir dann die Pessach-Zeremonie und das Abendmahl. Beim Abendessen konnten wir nicht nur leckere Erbsensuppe und sogar Lamm genießen, sondern auch gute Gespräche und eine tolle Gemeinschaft. Abgerundet wurde das ganze noch durch gemeinsamen Lobpreis. Es war ein wunderbarer Abend, auf dessen Wiederholung, im nächsten Jahr, ich mich schon sehr freue.

Jessica Zabel

Bildquelle: J. Pascher