Die Macht der Worte

Worte haben Macht. Jedem von uns wurden Worte gesagt, die sich in unsere Erinnerung eingebrannt haben. Jeder von uns hat auch Worte gesagt, die andere verletzen. Wie kann Veränderung im eigenen Umgang mit der Macht der Worte beginnen?

Predigttext: Jakobus 3,1-12

Predigt von Thomas Arhelger am 31.08.2014