Gemeindegründung in Burg

Mission in Deutschland?!

Sachsen-Anhalt weist gegenwärtig die höchste Quote konfessionsloser Einwohner innerhalb Deutschlands auf. Ca. 25km nordöstlich der Landeshauptstadt Magdeburg befindet sich eine beschauliche kleine Stadt: Burg, die Kreisstadt des Landkreises Jerichower Land mit ca. 22.000 Einwohnern. Es gibt dort keine freie Gemeinde und viele Menschen wissen kaum etwas von Jesus.

Für September 2017 planen wir als Familie nach Burg umzuziehen, weil wir uns wünschen, dass die Menschen dort zum Glauben an Jesus Christus kommen und eine christliche Gemeinde mit Jesus im Zentrum entsteht!

Dazu werden wir uns in Zusammenarbeit mit unserem ehemaligen (Leipziger) Pastor Gerd Sobbe und der FeG Magdeburg dafür einsetzen, dass sich Gottes Reich in Burg ausbreitet. Außerdem werden wir mit dem Pionierhaus Burg e.V., einer christlich-evangelistischen Kinder- und Jugendarbeit in Burg, kooperieren.

Vielen Dank, wenn ihr mit uns für die Vorbereitungen auf den Umzug und die geplante Gemeindegründung betet!

Wer an weiteren Informationen interessiert ist, kann uns gerne über das unten stehende Formular kontaktieren.

Samuel & Anela Lütke Lanfer

Kontakt

Dein Name (Pflichtfeld)

Deine E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Deine Nachricht