Rückblick (Seite 4)

Wieso das Ring-Café für sechs Wochen geschlossen blieb

Nach vielen Wochen und Monaten der Vorbereitung startete „Aufbruch Gemeinschaft“ am 10. Mai mit dem Aussendungsgottesdienst im Ring-Cafe. Für die nächsten sechs Sonntage blieb dann das Ring-Cafe geschlossen und wir trafen uns stattdessen an neun verschiedenen Orten verteilt über die ganze Stadt. Einige trafen sich z.B. in einem Gartenlokal in Lindenau, andere in einer Tanzschule…

Klezmer Doppelkonzert im Ring-Café

Es gibt wohl keine andere vergleichbare Musik, die wie Klezmer in der Lage ist, in ein- und demselben Augenblick Lebensfreude und Leichtigkeit, wie auch Melancholie und Sehnsucht auf eine sehr eigene und intensive Art und Weise auszudrücken. Klezmer, das ist jüdische (meist instrumentale) Tanz- und Festmusik. Am Sonntag, den 01. Februar 2015, kamen wir im…

GaiN Hilfsgütersammlung 2015

Im Ring-Café gab es wieder eine große Sammelaktion der Hilfsorganisation GaiN. Wir haben Kleidung, Schuhe und Decken gesammelt, sortiert und in Bananenkisten gepackt. Alle diese Kartons werden nach Osteuropa transportiert und dort direkt an bedürftige Menschen verteilt. Da die Aktion so erfolgreich lief, sagen wir von Herzen: Danke für 310 gefüllte Kartons für 330€ als…

Reformationsfest 2014

Der Reformationstag hat in der FeG Leipzig eine ganz besondere Tradition. Alljährlich veranstalten wir im Ring-Café ein kunterbuntes Kinderfest — so auch in diesem Jahr. Es ging los mit fetzigen Mitmach-Liedern und einer szenischen Erinnerung an Martin Luthers Thesenanschlag. Danach konnten sich die Kinder an verschiedenen Ständen kreativ oder sportlich austoben. Von der bunten Gesichtsbemalung,…

Royal Rangers Bundescamp

Ins späte Mittelalter zurück versetzt, durften wir als Stamm Leipzig zusammen mit ca. 15 000 anderen Rangern ein ganz spezielles Camp erleben. Auf den Spuren Martin Luthers wandelten wir über ein 65 ha großes Campgelände, auf dem es von mittelalterlichen Marktständen, großen Kathedralen bis hin zu einer riesigen Burg alles gab, was die damalige Zeit zu bieten…

Schulanfänger

Schulanfangsgottesdienst 2014

Auch in diesem Jahr sind wieder einige Gemeindekinder in die Schule gekommen. In dem eigens für sie gestalteten Gottesdienst am 31. August gab es ein Theaterstück, fetzige Kinderlieder und eine Predigt, die sich um die Klasse von Jesus – die Jünger – drehte. Damals waren nämlich ganz unterschiedliche Typen dabei, genau wie heute auch in jeder Schulklasse.

Wir wünschen allen Erstklässlern einen gesegneten Start ins Schulleben!